Suchformular

Grüne Smoothie-Bücher

Bücher und Literatur zu grünen Smoothies

Bücherrecherche

Wer beginnt, grüne Smoothies herzustellen, wird anfangs viele Fragen haben und Hilfe benötigen. Daher ist es keine schlechte Idee, sich ein Grundlagenbuch zu besorgen.

Jeder, der sich mit grünen Smoothies beschäftigt, sollte ein Grundlagenbuch zu Hause haben. Diese vermitteln fundiertes Wissen und viele interessante Rezepte. Wir wollen dir hier eine schöne Auswahl der beliebtesten Bücher vorstellen.

Bücher von Victoria Boutenko

Als Schöpferin dieser Mahlzeit oder des Getränkes hat sie ebenfalls mehrere Bücher zu diesem Thema verfasst. Nicht all ihre Werke sind in der deutschen Sprache verfügbar. Die zwei wichtigsten Bücher, welche den größten Teil des Wissens abdecken sollte, können jedoch bestellt werden. Im lokalen Buchhandel sucht man sie jedoch vergebens. 

Green for Life: Grüne Smoothies nach der Boutenko-Methode

Victoria Boutenko beschreibt in „Green for Life“ einen umfangreichen, wissenschaftlichen Bericht über ein drastisch unterschätztes Lebensmittel: grünes Blattgemüse. Im Laufe ihrer Recherchen fand sie allerlei interessante Informationen zu den Ernährungsgewohnheiten der Schimpansen und wie diese unsere tägliche Ernährung in Form von Smoothies bereichern können.

Sie berichtet von persönlichen Erfahrungen sowie von Erfahrungs- und Heilungsberichten vieler anderer Menschen, die den Reichtum an Inhaltsstoffen eines Smoothies erkannt haben.

Von den Inhaltsstoffen über die gesundheitlichen und heilsamen Wirkungen bis hin zu natürlichen Rezepten mit grünem Blattgemüse umfasst dieses Werk alles, was der Smoothie-Liebhaber wissen will.

Die Autorin ist gebürtige Russin und lebt seit den 80er Jahren in den USA. Sie gilt als Entdeckerin des grünen Smoothies und ist als Rohkostvertreterin und Gesundheitsaktivistin auf der ganzen Welt bekannt.

Grüne Smoothies: lecker, gesund & schnell zubereitet

Neben „Green for Life“, gibt es noch ein weiteres Buch von Victoria Boutenko. Dieses greift nun eher kreative Rezeptideen auf, da das andere Buch die meisten Grundlagen schon erklärt hat.

Es wird als praktischer Ratgeber beschrieben, welcher mit 200 verschiedenen hell- bis dunkelgrünen Smoothie-Rezepten überzeugt.

Das Buch beinhaltet wieder ein paar Erfahrungen der Autorin sowie Antworten auf viel gestellte Fragen. Praktische Hinweise und Tipps für den Alltag für die Zubereitung der grünen Smoothies sind ebenso umfangreich, wie das Verzeichnis an Wild- und Heilkräutern, die man selber sammeln kann.

Grüne Smoothies: Die supergesunde Mini-Mahlzeit aus dem Mixer

Auch der GRÄFE UND UNZER Verlag hat ein Buch zu diesem Thema herausgebracht. Es handelt sich dabei um einen Ratgeber, der in unterschiedliche Gesundheitsprogramme der Autoren Dr. med. Christian Guth und Burkhard Hickisch eingegliedert werden.

Je nach Bedürfnis werden hier die richtigen Smoothie-Varianten geboten. Es gibt Rezepte, um abzunehmen, Muskeln aufzubauen oder die Widerstandskraft zu verbessern. Sowohl die Herstellung eines Smoothies sowie seine Integration ins tägliche Leben werden vorgestellt. Auch wird im ersten Teil des Buches, auf etwa 40 Seiten, auf die theoretischen Grundlagen eingegangen und Wirkungen des Smoothies erklärt.

Das Buch ist durchgehend farbig gehalten und veranschaulicht viele Arbeitsschritte und Erklärungen mit Bildern. Es beinhaltet nebenher viele Gesundheitstipps und einen herausnehmbaren Saisonkalender für die jeweiligen Zutaten.

Viele Kunden bewerten das Buch gut, da es alles zusammenbringt, was man für die Smoothie-Herstellung wissen muss. Der dafür verlangte Preis ist im Verhältnis zur Leistung angemessen. 

Navigation

Grüne Smoothies - der grüne und gesunde Mix!
Zu Englisch heißen sie "Green Smoothie" und bestehen aus 40 % Früchten und 60 % grünes Gemüse. Die Kombination von Wildkräutern oder Knollen-Blattgrün machen sie besonders nährstoffreich, ohne müde zu machen. Erfahre mehr über diese Power-Drinks.